Liebe Besucherin, lieber Besucher,

ich freue mich, den Menschen in meiner Heimat eine Stimme geben zu dürfen und als Abgeordnete des Wahlkreises Osterholz-Verden im Deutschen Bundestag für die Belange der Bürgerinnen und Bürger in unserer Region eintreten zu können.

Im Sommer finden keine Sitzungen des Bundestages statt. Das gibt mir die Möglichkeit, noch mehr Zeit im Wahlkreis zu verbringen. Unter dem Motto „Jantz nah dran“ toure ich im Juli und August durch Osterholz und Verden. Dabei möchte ich möglichst viele Vereine, Initiativen und Betriebe besuchen und zuhören, was Ihnen und Euch auf dem Herzen liegt.

Auf meiner Website informiere ich Sie über meine Person und über meine politische Arbeit. Weitere Einblicke bekommen Sie auch bei facebook. Sprechen Sie mich gerne an, wenn Sie Fragen, Anregungen oder persönliche Anliegen haben. Ich freue mich auf den Austausch mit Ihnen.

 

Herzliche Grüße

Unterschrift Tinte Klein
(Christina Jantz-Herrmann, MdB)
Thema des Tages

Industrie und Arbeit 4.0 – Wie gestaltet sich die Arbeit in der Zukunft?

Ich lade alle interessierten Bürgerinnen und Bürger ein, um über Chancen und Herausforderungen für Industrie und Arbeitsmarkt zu diskutieren. Als Mann vom Fach konnte ich hierfür meinen Kollegen Hubertus Heil gewinnen. Der niedersächsische SPD-Abgeordnete ist stellvertretender Vorsitzender der Bundestagsfraktion und zuständig für die Themen Wirtschaft, Energie, Bildung und Forschung. mehr ...

 

Aktuelle Meldungen

Alle Meldungen
 
Schülergruppe der Realschule Achim
 

Schülerinnen und Schüler der Realschule Achim besuchen Christina Jantz-Herrmann im Deutschen Bundestag

Zu Besuch im Deutschen Bundestag war kürzlich eine Schülergruppe der Realschule Achim. Die SPD-Bundestagsabgeordnete Christina Jantz-Herrmann nahm sich trotz ihrer Sommertour durch die Landkreise Osterholz und Verden Zeit, um den Schülerinnen und Schülern in Berlin Rede und Antwort zu stehen.
Der Besuch des Bundestages begann für die Klasse mit einem 45-minütigen Informationsvortrag auf der Besuchertribüne des Plenarsaals. Anschließend trafen die Achimer mit Christina Jantz-Herrmann zusammen. Nach dem Gespräch rund um ihre Arbeit als Volksvertreterin und ihren Einsatz für die Region, begleitete die SPD-Bundestagsabgeordnete die Schülerinnen und Schüler noch auf die Kuppel des Reichstagsgebäudes.
mehr...

 
 

Für ein Jahr in die USA - 34 Jahre Deutsch-Amerikanischer Jugendaustausch

Ein Jahr in den USA leben, studieren und arbeiten - diese spannende und einzigartige Kombination bietet das Parlamentarische Patenschafts-Programm, kurz PPP. In dem Jugendaustausch-Programm des Deutschen Bundestages und des Amerikanischen Kongresses konnten seit 1983 bereits fast 25.000 junge Leute gefördert werden, davon 20 Prozent junge Berufstätige. mehr...

 
 

Unterzeichnung der „Berliner Erklärung“ für Lohngerechtigkeit

Noch immer verdienen Frauen in Deutschland im Schnitt 21 Prozent weniger als Männer. Eine Lohnlücke besteht auch dann noch, wenn Verdienstunterschiede herausgerechnet werden, die durch strukturelle Unterschiede wie Berufswahl, Qualifikation, wöchentlicher Arbeitszeit usw. entstehen. Deutschland gehört diesbezüglich zu den Schlusslichtern in der Europäischen Union. mehr...

 
 

Sommerveranstaltung am Erbhof in Thedinghausen

Der SPD Ortsverein Thedinghausen hatte in das Romance-Restaurant auf den Erbhof eingeladen. Vorsitzende Petra Roselius begrüßte bei herrlichem Sommerwetter ca. 40 Gäste auf der Terrasse des Restaurants. Nach einer Stärkung mit Kaffee und Kuchen führte der ehemalige Bürgermeister der Samtgemeinde, Gerd Schröder, durch den Baumpark und erläuterte die Geschichte zur Entstehung des Arboretums. mehr...